Mein Zuchtziel und meine Gedanken über die Zucht

Das wichtigste für mich ist es, dass meine Meerschweinchen gesund und vorallem glücklich sind. Durch den täglichen Kontakt zu Menschen, leben in großen Gruppen verschiedenen Alters & die Besuche auf Shows, sind meine Fellnasen bestens sozialisiert und werden dadruch recht schnell Handzahm!

Ich versuche natürlich,  alle meine Tiere so gut wie möglich dem Rassestandard anzupassen.  Besonders achte ich auf gesunde und kräftige Tiere, die mit einer kräftigen Schulter und einer runder Hinterhand beeindrucken.
Zudem sollten die Schweinchen einen wohlgeformten Kopf mit einer nicht zu langen aber auch nicht zu kurzen Nase haben, ein breites  Nasenbein sollte vorhanden sein und nicht zu vergessen sind  die  großen Runde Augen & große hängende Ohren!

Kleintierzucht ist Urproduktion. und ist nicht anzeigepflichtig im Sinne der GewO, solange man unter 100 Jungtiere/pro Jahr hat. So die Vorschriften des Ordnungsamtes der Stadt Griesheim (möglicherweise gibt es hier regionale Unterschiede.) Kleintierzucht in kleinem Rahmen ist keine gewerbliche Tätigkeit.

Wir züchten unsere Meerschweinchen nicht um sie zu verkaufen, sondern wir züchten um die Rassen zu erhalten und ihre wie oben schon beschrieben, rassetypischen Merkmale zu verbessern. In unregelmäßigen Abständen fallen dabei Tiere, die sich nicht zur Weiterzucht eigenen, weil sie die rassetypischen Merkmale nicht gut ausgeprägt haben,  oder die wir aus Platzgründen momentan nicht behalten können.  Die Abgabe der Tiere erfolgt von Privat an Privat gegen eine Schutzgebühr, um zu vermeiden, dass die Tiere in falsche Hände geraten.